Five Lives Datenschutzrichtlinien

Was ist der Gegenstand dieser Datenschutzrichtlinien?

Five Lives bietet Ihnen die Möglichkeit, die Auswirkungen Ihres Lebensstils und Ihres gesundheitlichen Hintergrunds auf Ihre kognitiven Fähigkeiten durch unsere mobilen Anwendungen, unsere medizinische Forschung, unsere Website und unsere Online-Dienste (im Folgenden zusammenfassend als unsere "Dienste" bezeichnet) zu bewerten.

Wir erheben personenbezogenen Daten, damit Sie unsere Dienste nutzen können.

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche Arten von personenbezogenen Daten wir erfassen, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, wann und warum wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben könnten und welche Rechte und Möglichkeiten Sie haben, diese gemäß den geltenden Gesetzen zu überprüfen.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist Five Lives SAS (im Folgenden als "wir", "unser", "uns" bezeichnet). Wenn Sie auf unsere Website oder unsere mobile Anwendung (im Folgenden zusammenfassend als "Sites" bezeichnet) zugreifen, mit uns über unsere Online- oder Social-Media-Kanäle kommunizieren oder an Forschungsprojekten teilnehmen, gelten diese Datenschutzrichtlinien für Sie.

1. Wer sind wir?

Wir sind ein Unternehmen für digitale Therapieverfahren, das Ihnen die Möglichkeit bietet, die Auswirkungen Ihres Lifestyles und Ihrer medizinischen Bedingungen auf Ihre kognitiven Fähigkeiten zu bewerten. Diese Einschätzungen werden auf der Grundlage spezifischer Benutzereingaben erstellt, die auf öffentlich zugänglichen akademischen Forschungsarbeiten und medizinischen Leitlinien beruhen, und diese Eingaben werden mit den prognostizierten Ergebnissen verglichen, die sich aus den herangezogenen Forschungsarbeiten und Leitlinien ergeben. Wir verbessern die Genauigkeit unserer Bewertungen durch kontinuierliche Auswertung und Berücksichtigung der Benutzereingaben in Bezug auf neue Forschungsergebnisse und Leitlinien.

2. Welche Informationen sammeln wir?

Wir können "personenbezogene Daten" (oder "Daten") sammeln, die Sie identifizieren:

  • entweder direkt, wie z.B. Ihren Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse,
  • oder indirekt, z. B. durch eine Onlineerkennung (z. B. Ihre Konto-ID, Ihre IP-Adresse, eine Cookie-Kennung) oder einen oder mehrere Faktoren, die für Ihre physische, physiologische, genetische oder mentale Identität spezifisch sind.

3. Personenbezogenen Datenerhebung und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

3.1 Wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten und zu welchem Zweck?

Wir können Ihre Daten sammeln und diese Daten mit Daten unserer Partner zusammenführen:

a) Sie nehmen an Forschungsarbeiten teil und/oder nutzen unsere Dienste.

Wir können bestimmte Daten erheben, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und zu personalisieren, um Trends und demografische Daten zu analysieren, um Betrug zu verhindern und um die Sicherheit unserer Dienste zu verbessern. Wir erfassen möglicherweise die folgenden Arten von Daten:

  • Kontaktdaten: Dazu gehören Informationen wie Ihr Vorname, Ihr Alter, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Anmeldedaten und Passwort (zusammen Ihre "Kontaktdaten").
  • Gesundheitliche Daten: Dazu gehören Informationen über Diabetes, Schlaganfall, Herzinfarkt, Blutdruck, periphere Gefäßerkrankungen, Vorhofflimmern, Blutzucker- und Cholesterinwerte, Hör- und Sehprobleme, Medikamenteneinnahme, Body Mass Index (BMI), Farbenblindheit, Niedergeschlagenheit, diagnostizierte Demenz, diagnostiziertes Mild cognitive impairment (MCI), Orientierungsvermögen, Epilepsie, Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit, Migräne, Schizophrenie, Angstzustände, Stimmungsstörungen und Ihre kognitiven Fähigkeiten (zusammen Ihre "Gesundheitsdaten").
  • Informationen zum Lebensstil: Dazu gehören Informationen über Ihre Rauch-, Schlaf-, Bewegungs- und Arbeitsgewohnheiten.
  • Technische Informationen: Dazu gehören Ihre Browserdaten und technische Informationen für den Zugang zu unseren Diensten und die Sicherheit unserer Dienste, wie z. B.: aufgerufene Seiten, Kennung Ihres Geräts und der Internetverbindung (IP-Adresse, MAC-Adresse), Anmeldedaten und -zeiten, Informationen über den Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem.

Wir verwenden verschiedene Arten von Technologien wie z. B. Cookies ("Cookies"), um solche Daten zu erfassen, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder eine Website Dritter besuchen, auf der wir und unsere Partner personalisierte Inhalte bereitstellen oder eine Analyse der Inhaltsnutzung durchführen.

Wir erlauben einigen unserer Partner, ihre Cookies auf Ihrem Gerät zu verwenden und darauf zuzugreifen. Die Verwendung von Cookies durch diese Partner unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Um Cookies abzulehnen oder ihre Löschung zu veranlassen sowie die Liste der Partner zu erhalten, die diese Cookies speichern und/oder darauf zugreifen dürfen, besuchen Sie bitte den Abschnitt "Cookies" oder den Abschnitt "Wie machen Sie von Ihren Rechten Gebrauch" weiter unten.

b) Sie melden sich bei unseren Diensten oder der Plattform unserer Partner mit einem persönlichen Login oder Ihren Anmeldedaten an.

Wir erfassen die Daten, denen Sie zugestimmt haben, über die Social-Media-Website oder Dritte zu teilen, wie Kommentare, Social-Media-Handle/Benutzername, Anzahl der Follower, E-Mail-Adresse.

c) Sie melden sich für unseren Newsletter an oder bitten darum, von uns oder unseren Partnern kontaktiert zu werden.

Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder darum bitten, von uns oder unseren Partnern kontaktiert zu werden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie auf den Link zum Kündigen klicken, der sich am Ende jedes Newsletters befindet.

d) Sie tätigen einen Kauf bei unseren Online-Diensten.

Wir erheben die Daten, die für die Abwicklung Ihres Kaufs erforderlich sind (insbesondere für die Bearbeitung Ihrer Bestellung, die Bearbeitung von Rechnungen und Zahlungen, die Lieferung Ihrer Bestellung und die Verhinderung von Betrug), wie z. B. Ihre Kontaktdaten, Ihre Bankverbindung (Ihre "Zahlungsdaten") und Ihre bisherigen Bestellungen.

e) Sie kommen mit personalisierter Werbung oder Inhalten im Rahmen unserer Dienste oder der Dienste unserer Partner in Berührung.

Wir erfassen Daten wie die Werbung, die Anzahl der Aufrufe, den Standort und die Kennung Ihres Geräts. Wir sammeln auch Informationen über Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit der Werbung, wie z. B. die besuchten Websites sowie die Daten und Uhrzeiten der Aufrufe.

Wir können Ihre gesammelten Daten auch verwenden, um Ihnen personalisierte Werbung, Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte ("personalisierte Inhalte") über unsere Dienste oder die unserer Partner anzubieten.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen oder der Personalisierung von Werbung widersprechen möchten, besuchen Sie bitte unten die Abschnitte "Welche Rechte haben Sie" und "Wie machen Sie von Ihren Rechten Gebrauch?".

f) Sie nehmen an einer von uns organisierten Umfrage teil.

Wir können Daten wie Ihren Nachnamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adressen und Umfrageantworten erfassen.

Wir verwenden diese Daten, um die Umfrage zu verwalten, um Ihnen Werbeangebote zuzusenden und/oder für interne statistische Zwecke.

g) Sie kontaktieren uns über unseren Kundenservice oder soziale Medien.

Wenn Sie uns über unseren Kundenservice kontaktieren, erfassen wir Daten wie Ihren Nachnamen, Ihren Vornamen, Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Postanschrift, je nach Ihren Fragen oder Wünschen. Wir werden den Inhalt unserer Kommunikation mit Ihnen aufzeichnen. Diese Daten können verwendet werden, um die Servicequalität und die Einhaltung von Vorschriften zu überwachen, Betrug zu verhindern oder Schulungen für unsere Mitarbeiter und Kundendienstteams durchzuführen.

Wenn Sie uns über die sozialen Medien kontaktieren, erfassen wir einige der in Ihrem Profil enthaltenen Daten.

h) Sie halten sich nicht an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, bitten wir Sie um die Einhaltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die dem Schutz unserer Nutzer, Mitarbeiter und unserer Rechte dienen.

Wenn Sie sich nicht an diese Regeln halten, können Sie sanktioniert werden, auch im Falle unangemessenen Verhaltens. Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es für die Anwendung dieser Einschränkungen erforderlich ist. Diese Daten können zum Beispiel Ihren Benutzernamen, Ihre IP-Adresse und die Kennung Ihres Geräts umfassen.

i) Sie stehen in Kontakt mit anderen Nutzern (über unsere Social-Media-Seiten).

Wir erfassen Daten wie Ihren Benutzernamen, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit und speichern den Inhalt Ihrer Nachrichten, um Ihnen die Interaktion mit anderen Benutzern in einer sicheren Umgebung zu ermöglichen.

3.2 Welche Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung bestehen?

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist:

  • Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zur Bereitstellung von Dienstleistungen (einschließlich der Durchführung eines Kaufs, des Zugriffs auf abgeschlossene Bewertungsverfahren für den Kauf eines Nutzers, einschließlich der Verwaltung von Zahlungen, der Aufforderung, eine Bewertung zu hinterlassen oder an einer Umfrage teilzunehmen).
  • Ein rechtmäßiges Anliegen: Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten (einschließlich des Verständnisses unserer Produkte -Stärken, -Schwächen, Möglichkeiten und Risiken, neue Produkte und Dienstleistungen zu testen und zu entwickeln sowie bestehende zu verbessern, aktuelle, neue und aufkommende Trends in unserer Branche zu verstehen und sich darüber auf dem Laufenden zu halten), unsere Dienste zu verwalten und zu schützen (Aufrechterhaltung der Integrität unserer IT-Dienste und der Netzwerksicherheit, Fehlerbehebung, Systemwartung, Kundendienst, Berichterstattung und Bereitstellung von Daten), Zahlungen zu verwalten, Ihre Anfragen und Fragen zu beantworten oder Ihnen unsere Newsletter zu schicken, unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten; Beschaffung von Daten, die mit öffentlich zugänglichen akademischen Forschungsergebnissen und medizinischen Leitlinien abgeglichen werden, um eine Beurteilung der kognitiven Gesundheit zu erstellen und eine Datenbank mit den häufigsten Risikofaktoren und Verbindungen zum Lebensstil für weitere Forschungszwecke zur kognitiven Gesundheit einzurichten.
  • Ihre Einwilligung: Teilnahme an der Forschungsarbeit, Verarbeitung Ihrer gesundheitsbezogenen Daten, Angebot von personalisierter Werbung in Bezug auf Ihre Daten mittels Cookies. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere Ihrer gesundheitsbezogenen Daten, jederzeit widerrufen.
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung: Beantwortung von Beschwerden und Anfragen der zuständigen Verwaltungs- oder Justizbehörden oder anderer befugter Dritter in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

4. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Sofern das Gesetz keine andere Aufbewahrungsdauer vorschreibt (z. B. zur Einhaltung gesetzlicher, buchhalterischer oder steuerlicher Vorschriften und zur Wahrnehmung Ihrer und/oder unserer Rechte), bewahren wir Ihre Daten nur so lange auf, wie es für die Durchführung der Vorgänge, für die diese Daten erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist.

Wenn Sie beispielsweise ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns erworben haben, speichern wir einige Transaktionsdaten, die mit Ihren Kontaktdaten verknüpft sind, um rechtlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Verpflichtungen nachzukommen und um unsere Rechte (z. B. zur Durchsetzung unserer Ansprüche vor Gericht) im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften wahrnehmen zu können.

Nach Ablauf dieser Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder anonymisiert.

5. Wie geben wir Ihre Daten weiter?



Wenn und soweit dafür eine Rechtsgrundlage besteht, dürfen wir Ihre Daten weitergeben an:
Diese Drittorganisationen (mit Ausnahme unserer Tochtergesellschaften) haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, in denen Sie sich darüber informieren können, wie sie Ihre Daten verarbeiten und wie Sie Ihre Rechte als Dateninhaber gemäß den geltenden Gesetzen in Anspruch nehmen können. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtlinien anderer Organisationen.

Wir können Daten weitergeben, um unsere und/oder Ihre gesetzlichen Rechte zu wahren, auszuüben oder zu verteidigen (dies schließt die Weitergabe von Daten an unsere professionellen Berater ein).

Es kann sein, dass wir einige Ihrer Daten mit Partnern verarbeiten oder übertragen, die Server außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des EWR haben oder dort ansässig sind. In solchen Fällen können Ihre Daten in Länder außerhalb des Vereinigten Königreichs oder der Europäischen Union übermittelt werden, die ein gleichwertiges Datenschutzniveau bieten. Im Falle einer Übermittlung an andere Länder wird der Schutz Ihrer Daten insbesondere durch die Unterzeichnung von Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder gleichwertige rechtliche Mechanismen (wie die in Kapitel V der DSGVO definiert) gewährleistet.

6. Was sind Ihre Rechte?

Im Folgenden erläutern wir die Rechte, die Sie nach der DSGVO in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.
Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, Ihre Einwilligung widerrufen oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns verlangen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen oder sie aus unseren IT-Systemen löschen, es sei denn, wir haben rechtmäßige und zwingende Gründe für die Verarbeitung oder sie dient der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nach Maßgabe der geltenden Gesetze und Vorschriften.

7. Wie machen Sie von Ihren Rechten Gebrauch?

Wenn Sie ein Nutzer unserer Anwendung sind und eines Ihrer oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die Schaltfläche "Kontakt" in unserer Anwendung. Wenn Sie Ihr Konto und die mit Ihrem Konto verbundenen Daten löschen möchten, besuchen Sie bitte die Einstellungen in der Five Lives-App und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto und Daten löschen".

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie auch eine E-Mail an privacy@fivelives.health senden. Bevor wir diese Rechte jedoch ermöglichen können, müssen wir in der Lage sein, Sie anhand der Informationen, die wir über Sie haben, zu identifizieren.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Beschwerden zu beheben. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Ihre Rechte nicht respektiert wurden, nachdem Sie sich mit uns in Verbindung gesetzt haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzureichen.

Im Vereinigten Königreich haben Sie außerdem das Recht, sich bei der britischen Datenschutzbehörde (ICO) darüber zu beschweren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben. Die Website dieser Behörde finden Sie unter Information Commissioner's Office (ICO) . Wir sind beim “UK Information Commissioner's Office” als “Data Controller” registriert (Reg-Nr. ZA710227).

Sie haben auch das Recht, sich bei Ihrer Datenschutzbehörde darüber zu beschweren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben.

8. Wie sichern wir personenbezogene Daten?

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, setzen wir geeignete materielle, elektronische und organisatorische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen ein, insbesondere um zu verhindern, dass Ihre Daten verfälscht, beschädigt oder an unbefugte Dritte weitergegeben werden, indem wir ein angemessenes Sicherheitsniveau im Hinblick auf die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und die zu schützenden Daten gewährleisten.

Wenn Sie ein Passwort für die Registrierung bei unseren Diensten verwenden, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

Die Sicherheit von Daten, die Sie über das Internet oder ein Telekommunikationsnetz an uns übermitteln, können wir nicht garantieren; wir treffen jedoch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

9. Datenschutz Minderjähriger

Unsere Dienste sind nicht für die Nutzung durch Kinder gedacht oder an diese gerichtet. Dementsprechend sammeln und speichern wir nicht wissentlich die Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn wir feststellen, dass es sich bei dem Nutzer um ein Kind handelt, werden wir das zugehörige Nutzerprofil und alle personenbezogenen Daten, die uns von diesem Nutzer zur Verfügung gestellt wurden, unverzüglich löschen.

10. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

Bitte beachten Sie, dass wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren oder ändern können. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinien aktualisieren, werden wir diese Änderungen an anderen Stellen veröffentlichen, die wir für angemessen halten. Es wird davon ausgegangen, dass Sie die neuen Bedingungen der Datenschutzrichtlinie akzeptieren, wenn Sie die Dienste zum ersten Mal nutzen.

11. Contact

Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@fivelives.health.

Das australische Datenschutzgesetz

Soweit wir in Australien tätig sind, und Daten sammeln, halten wir uns auch an das australische Datenschutzgesetz. Verweise in dieser Richtlinie auf personenbezogene Daten sind als Verweise auf personenbezogene Informationen im Sinne des australischen Datenschutzgesetzes zu verstehen, und die Verpflichtungen, die wir in dieser Richtlinie in Bezug auf personenbezogene Daten dargelegt haben, sind einzuhalten.

Wenn Sie in Australien ansässig sind und eine formelle Beschwerde einreichen möchten, können Sie sich jederzeit an die für den Datenschutz in Australien zuständige Aufsichtsbehörde, das “Office of the Australian Information Commissioner”, wenden.

“Office of the Australian Information Commissioner” (OAIC) Beschwerden müssen schriftlich eingereicht werden.

Anschrift
Director of Compliance
Office of the Australian Information Commissioner
GPO Box 5218
Sydney NSW 2001

Cookies

Was sind “Cookies”?
Wir sind in der Lage Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Diese Informationen sind gemeinhin als "Cookie" bekannt. Ein Cookie wird häufig verwendet, um Websites funktionsfähig zu machen oder effizienter zu gestalten und um den Betreibern der Website Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir werden möglicherweise Cookies oder andere ähnliche Technologien wie SDK (software development kit) auf Mobiltelefonen oder kleine elektronische Dateien, so genannte Web Beacons (auch als Clear Gifs, Pixel Tags und Single-Pixel Gifs bezeichnet) ("Cookies") verwenden.

Warum verwenden wir “Cookies”?
Die Verwendung von Cookies ist ein Branchenstandard und wird von den meisten großen Websites verwendet, um dem Besucher auf ihn zugeschnittene Informationen zu liefern.

Wir werden Cookies unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verwenden:
- um besser zu verstehen, wie die Website aufgerufen und genutzt wird.
- um festzustellen, ob die Website effizient zur Verfügung gestellt wird.
- um Ihre Online-Erlebnisse zu verbessern, indem wir Ihre Nutzung der Website individuell gestalten und verhindern, dass Sie bei jedem Besuch der Website erneut Daten eingeben müssen.
- zur Zählung der Nutzer, die Websites besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und für andere damit zusammenhängende Website-Statistiken (z. B. zur Erfassung der Beliebtheit bestimmter Website-Inhalte und zur Überprüfung der System- und Server-Integrität).
- um Ihnen personalisierte Werbung und Inhalte anbieten zu können.
- um die Wirksamkeit der Werbung zu messen.Wir erlauben einigen unserer Partner, ihre Cookies auf Ihrem Gerät zu verwenden und darauf zuzugreifen. Die Verwendung von Cookies durch diese Partner unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und nicht unseren Datenschutzrichtlinien.

Wie können Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren oder ablehnen?
Bevor Cookies auf Ihrem Gerät eingesetzt werden, wird bei ihrem ersten Besuch via einem Fenster eine Meldung angezeigt, durch welche um Ihre Zustimmung zur Einrichtung dieser Cookies gebeten wird. Indem Sie der Anwendung solcher Cookies zustimmen, geben Sie uns und/oder unseren Partnern die Möglichkeit, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Sie können die Verwendung von Cookies auch jederzeit durch die Einstellung Ihrer Browsersoftware, die Verwendung von Werbeblockern oder durch die Deaktivierung von Cookies steuern.

Alternativ können Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen, um zu verstehen, wann diese Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, oder um die Cookies zu deaktivieren, indem Sie das "Hilfe"-Menü Ihres Browsers aufrufen. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen Ihre Fähigkeit beeinträchtigen können, auf bestimmte Funktionen unserer Dienste zuzugreifen, wenn diese Cookies für den Betrieb unserer Leistungen erforderlich sind. Um mehr über Cookies zu erfahren, einschließlich der Frage, wie Sie sehen können, welche Cookies gespeichert wurden, besuchen Sie Home  oder All About Cookies | Online Privacy and Digital Security.

Wer sind unsere Partner, die Cookies bei unseren Dienstleistungen einsetzen?
Einige der Dienste von Drittanbietern, die wir zur Überwachung und Analyse des Nutzerverhaltens zu erfassen, sind:
- Amplitude (Datenschutzrichtlinien) - Wir verwenden Amplitude, um Produktkennzahlen zu erfassen.
- Firebase (Datenschutzrichtlinien) - Wir verwenden Firebase für Produktkennzahlen und A/B-Tests.
- Thundra (Datenschutzrichtlinien) - Wir verwenden Thundra für die serverbezogene Aufzeichnung von Fehlern und Problemen.
- Bugsnag (Datenschutzrichtlinien) - Wir verwenden Bugsnag für die Erfassung von Fehlern und Problemen im Zusammenhang mit mobilen Geräten.
- Singular (Datenschutzrichtlinie) - Wir verwenden Singular, um die Wirksamkeit der Werbung zu messen.
- Snowflake (Datenschutzrichtlinien) - Wir verwenden Snowflake für Produktkennzahlen und Datenanalysen.

Unsere App kann Links zu Websites wie NHS, NCBII-Tunes, CiteSeerX, ScienceDirect, BMJ Journals, ResearchGate, dem New England Journal of Medicine, Karger.com, Sociedad Argentina de Gerontologia y Geriatria, Aha Journals, Neurology | The most widely read and highly cited peer-reviewed neurology journal , Sage Journals, Heart Rhythm Journal, Oxford Academic Journal, STA Healthcare Communications, Typeform, Gesund Aktiv Aelter Werden, Gesund Bund, Gesundheitsinformation, Praktisch Arzt, Patienten Information, Zentralklinik enthalten. Diese Drittorganisationen haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die Sie sorgfältig lesen sollten, bevor Sie Ihre persönlichen Daten angeben, da wir keine Verantwortung oder Haftung für die Websites anderer Organisationen übernehmen.

Change History


Latest release: 12/10/2022

Version

Release date

1.6

12/10/2022

1.5

19/07/2022

1.4

06/01/2022

1.3

12/10/2021

1.2

20/08/2021

1.1

05/05/2021

1.0

05/05/2020


Letztes Update am 14.12.2022

Add Life to Years

Get the app now!
App Store linkGoogle Play badge
By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts. View our Privacy Policy for more information.